Röstung

Die Bocafé-Bohnen werden etwa alle zwei Monate eigens von uns aus Indien und Südamerika in die Schweiz importiert und bei unserem Röster gelagert. Wöchentlich wird die Bocafé-Mischung mit viel Liebe und nach alter Handwerkskunst im aargauischen Bünzen geröstet.

Ein langsames, schonendes Röstverfahren der Kaffeebohnen garantiert die hohe Qualität, den einzigartigen Geschmack und die absolute Frische des Bocafés.